25 Jahre treue UnterstĂŒtzung

Weil uns Kinder am Herzen liegen.

Kinder brauchen besondere Aufmerksamkeit. Dies zu unterstĂŒtzen ist schon jeher ein Anliegen der beiden GeschĂ€ftsfĂŒhrer „Norbert König & Stefan Kreitlhuber“. Nicht alle Kinder wachsen in behĂŒteten VerhĂ€ltnissen auf. Selbst in Deutschland gibt es viele benachteiligte Kinder. Ganz zu schweigen von den VerhĂ€ltnissen fĂŒr Kinder in der „Neuen Welt“. Da sehen wir es als unsere Verantwortung hilfsbereit zur Seite zu stehen. Neben den Kinderpatenschaften bei der „Kinder Not Hilfe“, „World Vision“ und dem „SOS Kinderdorf“ unterstĂŒtzen wir ĂŒber den Skyline Charity-Golf-Cup das Kinderhaus „AtemReich“, die Delphin-Therapie „dolphin aid“ sowie regionale Kinderschulprojekte. Wir werden uns weiter engagieren um benachteiligten Kindern eine Chance im Leben zu ermöglichen!

Kinderhaus AtemReich

Skyline Charity Golf Cup 2015

Skyline Charity Golf Cup 2013

… fĂŒr intensivpflegebedĂŒrftige, fremdbeatmete Kinder.

UnterstĂŒtzen Sie das Kinderhaus AtemReich, einen Ort, an dem in einer AtmosphĂ€re menschlicher WĂ€rme und FĂŒrsorge auf die individuellen BedĂŒrfnisse der beatmeten Kinder eingegangen werden kann.

FĂŒr mehr Informationen und wie Sie helfen können erfahren Sie auf der Homepage.

Zur AtemReich Homepage

Worte der Dankbarkeit des Kinderhauses AtemReich

„Danke fĂŒr die SolidaritĂ€t und UnterstĂŒtzung! Danke fĂŒr Ihr Mittragen!
Ein herzliches Dankeschön an alle die uns mit einer großen oder kleinen Spende, durch Rat und Tat unterstĂŒtzen und damit helfen den Kindern im Kinderhaus AtemReich ein Leben in WĂŒrde und Geborgenheit zu ermöglichen“

Fr. Hanne – GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des Kinderhauses AtemReich

Ein besonderer Dank an die Skyline Assekuranzmakler GmbH

Golfen fĂŒr das Kinderhaus AtemReich: „herzlichen Dank fĂŒr den großartigen Betrag der beim Golfturnier der Firma Skyline an uns ĂŒbergeben wurde! Wir sind ĂŒberglĂŒcklich ĂŒber das Engagement und die GroßzĂŒgigkeit – Danke fĂŒr den großen Scheck, Danke fĂŒr die UnterstĂŒtzung!“

Fr. Hanne – GeschĂ€ftsfĂŒhrerin des Kinderhauses AtemReich 

Dolphin Aid

Der Weg von dolphin aid ist untrennbar verbunden mit dem Schicksal von Tim. Der Sohn von dolphin aid GrĂŒnderin Kirsten Kuhnert ertrank in einem ungesicherten Swimmingpool. NotĂ€rzte gaben ihm das physische Leben zurĂŒck. Doch dieses Leben war umgeben von einer Mauer. 16 Monate befand Tim sich im Wachkoma.
Ratlose Ärzte, verzweifelte Familie. Letzte Hoffung: Delphin-Therapie in Florida. TatsĂ€chlich ist es den Delphinen gelungen die Mauer zu durchbrechen. Tims Erwachen aus dem Koma ist die Geburtsstunde von dolphin aid.

Seit GrĂŒndung 1995 durch Kirsten Kuhnert hat dolphin aid Tausende Familien unterstĂŒtzt und beraten. dolphin aid konnte so unzĂ€hligen behinderten Kindern, die schulmedizinisch aufgegeben waren, nachweisbare und signifikante Fortschritte in ihrer Entwicklung ermöglichen. Gemeinsam mit engagierten und ĂŒberzeugten Menschen (z.B. dolphin-aid – Botschafterin „Christine Kaufmann“), namhaften Sponsoren und vor allem auch durch die Summe einzelner kleiner Spenden hat dolphin aid diesen Familien den Weg zur Delphintherapie ebnen können. Weitere Ziele von dolphin aid sind das Vorantreiben der Forschung, die Schaffung von Therapie- und Forschungs- einrichtungen, die Anerkennung der Delphin-Therapie im deutschen Gesundheitswesen und somit auch die KostenĂŒbernahme durch die Krankenkassen. dolphin aid e.V. ist als besonders förderungswĂŒrdig staatlich anerkannt.

Die Wirksamkeit der Delphintherapie ist durch eine unabhÀngige, europÀische, wissen-schaftliche Studie im Jahre 2003 klar belegt worden. Die wissenschaftlichen Auswertungen zeigen nun auch schulmedizinisch, was Kinder und Eltern schon lange wussten: Delphin-Therapie hilft wirklich und kann belegt werden!

FĂŒr mehr Informationen und wie Sie helfen können erfahren Sie auf der Homepage:  www.dolphin-aid.de

Skyline Charity Golf Cup 2010

Skyline unterstĂŒtzt „Dolphin Aid“ und den „For (e)! Kids Bildungspreis

Nachdem im vergangenen Jahr der erste Skyline Charity Golf Cup Opfer des frĂŒhen Wintereinbruches geworden war, fand am  17. Juli 2010 nun endlich unser Skyline Charity Golf Cup auf der Anlage des Golf- und Landclubs Bergkramerhof statt.

Es freut uns sehr, dass es uns gelungen ist, so viele Sponsoren und Golfer zur UnterstĂŒtzung zweier Projekte gewinnen zu können. Alle Teilnehmer haben den Tag zu einem tollen Event werden lassen und haben das Golfen fĂŒr einen guten Zweck in den Vordergrund gestellt. Charity Turniere gibt es bekanntlich viele, unser Anliegen war es, zwei besonders unterstĂŒtzenswĂŒrdige und tolle Projekte auszusuchen: „Dolphin Aid“ und die Initiative des „Assekuranz goes Golf -Charity Golf Clubs“ den  „For(e)! Kid`s Bildungspreis“.

„Dolphin Aid“ hilft und berĂ€t Familien mit Kindern, die schulmedizinisch bereits aufgegeben worden waren, bei der DurchfĂŒhrung einer Therapie mit Delphinen, mit der nachweislich signifikante Fortschritte in der Entwicklung der Kinder möglich sind.

Der Verein „Assekuranz goes Golf – Charity Golf Club“ setzt mit seiner Initiative „For(e)! Kids Bildungspreis“ hingegen  da an, wo die Zukunft unserer Kinder beginnt: bei der Bildung. UnterstĂŒtzt werden durch diese Initiative ausgewĂ€hlte Projekte, die sich um Bildung in ganz Deutschland verdient machen.

FĂŒr diesen guten Zweck konnte das  Skyline-Team viele tolle Sponsoren gewinnen, ohne die die Veranstaltung sicherlich nicht möglich gewesen wĂ€re. GrĂŒnderin von Dolphin Aid, Kirsten Kuhnert, und Dolphin Aid Botschafterin Christine Kaufmann ließen es sich daher nicht nehmen und waren eigens bei der Abendveranstaltung zugegen. PrĂ€sident Marco Loose von „Assekuranz goes Golf“ hatte bereits tagsĂŒber sein Team unterstĂŒtzt und erlĂ€uterte am Abend, welche Projekte mit der Initiative „For(e) Kid`s Bildungspreis“ unterstĂŒtzt werden.

Sportlich gesehen gelang schon ein optimaler Start in den Tag: pĂŒnktlich um 10.30 Uhr fiel der Startschuss fĂŒr die verschiedenen Teams, die dank zahlreicher Teamsponsoren die Zusammengehörigkeit durch ihre Teamtrikots auch nach außen demonstrierten. Die nicht golfspielenden Partner des Skyline-Teams  bewirteten die Teams mit einer fliegenden Rundenverpflegung die viel Kraft gab, um viele Birdies und Eagles zu spielen.  Auf der Driving Range der Golfanlage wurden gleichzeitig bei einem Schnupperkurs Golfinteressierte vom Golfvirus gepackt, so dass kĂŒnftige Skyline Golfturniere sicher den einen oder anderen Neugolfer begrĂŒĂŸen werden können.

Nach der Runde stand dann auch schon zur StĂ€rkung eine Brotzeit gesponsert von der Giesinger Privatbrauerei, Inhaber Steffen Marx und der vom „Feinschmecker“ ausgezeichneten Metzgerei Oliver Lutz bereit, bevor es dann zur Players Night unter dem Motto „black & white“ und Siegerehrung in die Skyline-Lounge in MĂŒnchen-Laim ging. Kulinarisch begleitet wurde der Abend dabei ebenfalls mit einem fliegenden Buffet der Metzgerei Lutz, sowie erlesene Weine der Familie Popescu von P&P Weine.

Weitere Highlights der Abendveranstaltung waren eine Charity-Versteigerung und eine große Tombola. Zur Versteigerung  standen neben einer Anti-Stresswoche im AlpenMedHotel Lamm, der Familie Seyerling aus Seefeld/ Tirol, zwei moderne GemĂ€lde der Malerin Sandra Numberger und eine Solar-Photovoltaikanlage gesponsert von der Algatec AG, durch Vorstand Dr. Malik. In der Tombola gab es darĂŒber hinaus ebenfalls richtig tolle Preise zu gewinnen,  so dass  die Versteigerung und Tombola insgesamt runde 10.000 EUR einspielten, die an die Projekte gehen.

Was aber wĂ€re ein Golfturnier ohne Sieger: das beste Scramble-Team war mit deutlichem Abstand das Team „Hauck & AufhĂ€user Privatbank“ (Beatrice Bauer, Heike Lauel, Gordian Curtius-Seutter von Loetzen und TeamkapitĂ€n Harald Labbow), das mit 61 BruttoschlĂ€gen siegte. In der Nettowertung setze sich das Team „Auxilia Rechtsschutz“ (KapitĂ€n Christian Deissner, Edwin Sterr, Frank Ebner und Peter DĂ€rr, 55 NettoschlĂ€ge) vor Team „Canada Life 2“ um (KapitĂ€n Andre Meissner, Markus Riegel, Harald Steingraber und Thorsten Pahl, 56 NettoschlĂ€ge) und dem Team „Consal  1“ (KapitĂ€n Thomas Atsch, Herbert Kupelwieser, Evelyn DĂŒnser und Bettina Bierwirth, 56 NettoschlĂ€ge) durch.

Der „Nearest to the Pin“ Pokal und damit ein Verwöhnwochenende im AlpenMed Hotel Lamm in Seefeld  ging an Albert Escoda  knapp vor Dr. Ursula Borchart.  Der „Nearest to  the line“ Pokal (wohl eher right on the line – direkt auf der Linie) und dabei ebenfalls ein Verwöhnwochenende im AlpenMedHotel Lamm ging an Evelyn DĂŒnsler, Zentimeter daneben lag der Ball von Martin Jetter (Vorstandsvorsitzender der IBM),der Zweiter wurde,  wĂ€hrend die Preise fĂŒr die Longhitter bei den Damen an Yvonne Mursch und bei den Herren an Thomas Atsch gingen. Beide können sich ĂŒber ein Cabrio-Wochenende mit einem Fiat 500 bzw. Alfa Spider, gesponsert vom Autohaus Walter und eine Golfrunde im GC Seefeld-Wildmoos freuen.

Auch die Golfschnupperer gingen nicht leer aus: die Sieger des eigens durchgefĂŒhrten Puttwettbewerbs wurden mit Pokalen und Platzreifekursen des Golf- und Landclubs Bergkramerhof und der Golfrange Germering gekĂŒrt.

Wir freuen uns ĂŒber das Ă€ußerst positive Feedback aller Teilnehmer und bedanken uns bei unseren Sponsoren fĂŒr die tatkrĂ€ftige UnterstĂŒtzung. Wir bedanken uns auch bei allen die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und bei allen LoskĂ€ufern und Teilnehmern der Versteigerung.

Den „For(e) Kid`s Bildungspreis“ in Höhe von je 1.250 EUR haben erhalten, die evangelische Lukasrealschule in MĂŒnchen Laim,  sowie die Realschule Unter-pfaffenhofen. AnlĂ€ĂŸlich des Signal/Iduna Charity Golfcups wird „Dolphin Aid“ GrĂŒnderin Kirstin Kuhnert ein Scheck ĂŒber 7.750 EUR ĂŒberreicht. Wir wĂŒnschen allen bedĂŒrftigen Kindern, damit ein StĂŒck weit, zu einer positive Perspektive beigetragen zu haben.

Fussball – Jugend

Die UnterstĂŒtzung der MĂŒnchner Fussballvereine, speziell der Jugend-Mannschaften liegt uns besonders am Herzen. Aus diesem Grund haben wir das Trikot-Sponsoring fĂŒr folgende Mannschaften ĂŒbernommen:

  • SV Untermenzing – C1 Junioren
  • SV Untermenzing – F1 Junioren
  • SV Untermenzing – F6 Junioren
  • SV Untermenzing – D2 Junioren
  • ESV MĂŒnchen – C1 Junioren
  • SV Nord MĂŒnchen Lerchenau – A1 Junioren

Trikot Sponsoring